Lachua – Guatemala

6,45 

9,21  / 100 g

Dunkle Tafelschokolade mit Kakaobohnen aus Guatemala – 70% Kakaogehalt.

Vorrätig

Produkt enthält: 70 g

Artikelnummer: MM-SO2-1 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Lang anhaltendes, ungewöhnlich fruchtiges Aroma; eine leichte Säure macht diese Schokolade zur perfekten Wahl, ihre Sinne zu kitzeln.

Erfahre mehr

Die Single Origin Schokoladen von Martin Mayer werden 96 Stunden conchiert. Er vermahlt auf Stein. Dementsprechend sind diese Schokoladen unheimlich zart am Gaumen. Sie haben einen langen Abgang und sind auch bei höherem Kakaoanteil in keinster Weise bitter. Martin Mayer setzt nur ganz wenig Kakaobutter bei.

Die Bauern, welche im Gebiet um den Lachuá See – einem unberührten See inmitten eines Nationalparks im Departement Alta Verapaz – wohnen, sind überwiegend Q’eqchi Maya, die Kardamom, Mais und Kakao anbauen. Viele der Landwirte in dieser Region leben noch völlig ohne Strom, Internet oder Telefon.

Durch deren Vereinigung zu ‚Cacao Verapaz‘ ist der Kakao aus dieser Region schnell auf dem Schokoladenmarkt bekannt geworden und war bereits erfolgreich bei den International Chocolate Awards.

Diese Schokolade unterliegt – in Anbetracht der klimatischen Bedingungen – natürlichen Schwankungen der unterschiedlichen Erntejahre. Die Lachua weist eine etwas stärker betonte Säure und Kakaonote auf. Ebenso tritt der Geschmack nach gelben Früchten mehr in den Vordergrund..

Die Sorte Lachua 70% wurde 2018 bei den INTERNATIONAL CHOCOLATE AWARDS in Amsterdam von einer Fachjury mit Silber ausgezeichnet – ein großer Erfolg!

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg
Gesundheit & Ernährung

alkoholfrei

Hersteller

Hergestellt in Österreich von Mayer Schokoladen GmbH

Zutatenliste

Kakaobohnen, Zucker, Kakaobutter Kann Spuren von Erdnuss, Schalenfrüchten, Sesam enthalten. Kakao 72 % Mindestens

Nährwertangaben je 100g / 100ml

Brennwert kj kJ 2328
Fett g 40
  davon gesättigte Fettsäuren g 24
Kohlenhydrate g 34
  davon Zucker g 31
Eiweiß g 7,7
Salz g 0
0